Unsere Hotline
                0800 44 00 00

 

              Kontaktformular

Die Nr. 1 für TV, Internet und Telefonie über das Schweizer Glasfasernetz.


Die Bezugsart und Inhalt des Radio- und Fernseh-Angebots ist teilweise abhängig von Ihrem Standort und Netzbetreiber.

Glasfasernetze
Wir sind auf verschiedenen Glasfasernetzen in der Schweiz vertreten. Unterschieden werden dabei die eigenen Netze und die Stadt- & Partnernetze. Abhängig von Standort und Netz beziehen stehen Ihnen verschiedene Internetgeschwindigkeiten zur Verfügung und Sie beziehen das Fernsehen entweder über DVB-C direkt ab Fernseher oder via Settopbox als IPTV.

- DVB-C / RF-TV 
  DVB-C ist die Abkürzung für "Digital Video Broadcasting - Cable", zu Deutsch "Digitales Kabelfernsehen". Bei dieser Variante werden die Signale
  hochauflösend und direkt ab Satellit via Glasfaser/Kupferkabel bis zum Endkunden in die Wohnung übertragen - und zwar in vollster Qualität. Sie
  beziehen sozusagen Satelliten-Fernsehen, jedoch ohne die unschönen Satelliten-Spiegel. Sie empfangen über DVB-C / RF-TV ein umfassendes
  Senderangebot
  mit einem breiten Grundangebot an digitalen TV-Sendern. Das Grundangebot erhalten Sie unverschlüsselt und ist frei empfangbar
  direkt ab TV-Dose, Sie benötigen kein Zusatzgerät für den Empfang.
 Überdies stehen Ihnen diverse Pay-TV Angebote zur Auswahl.
 
Die Variante DVB-C / RF-TV kommt überall dort zum Einsatz, wo Sie nicht über eine TV-Box fernsehen.

  Entschlüsselung der teilverschlüsselten Sender im Grundangebot  
  Die in HD-Qualität ausgestrahlten Sender RTL, RTL2, Pro7, Sat.1, VOX, Kabel1, Sixx, RTL Nitro, Super RTL und n-tv stehen kostenfrei zur Verfügung,
  müssen jedoch mittels Smartcard (einmalig Fr. 30.-; evtl. benötigen Sie ebenfalls ein CI-Modul, einmalig Fr. 49.-) entschlüsselt werden. Die  
  Verschlüsselung dieser Sender ist rechtlich vorgeschrieben. Ihre Smartcard und ggf. CI-Modul können Sie hier, per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
  telefonisch unter 0800 44 00 00 beziehen.

  Pay-TV Angebot

  Ihnen stehen diverse Pay-TV Pakete aus verschiedenen Sparten- und Sprachberichen mit gesamt 40 verschiedenen TV-Sender zur Verfügung.
  Eine Übersicht sowie Bestellmöglichkeit finden Sie hier oder als PDF-Dokument zum Downloaden hier.

 

- IPTV
  IPTV steht für "Internet Protocol Television" und steht für die Übertragung von Audio und Video mit Hilfe des Internet Protocol. Um diese Inhalte
  empfangen zu können, benötigen Sie ein spezielles Empfangsgerät, eine Settop-Box. Ihnen stehen auch hier ein umfassendes Angebot mit
  aktuell 180+ Sendern, davon 30+ in hochauflösender HD-Qualität und 60+ mit Replay-Funktion. Funktionen wie Replay-TV (zeitversetztes
  Fernsehen bis 7 Tage in die Vergangenheit, Aufnahme-Funktion, Live Pause etc. sind bereits inbegriffen. Die Variante IPTV kommt vor allem auf
  den Stadt- & Partnernetzen zum Einsatz. Sie benötigen für den Empfang des TV-Angebotes eine Settop- / TV-Box.